Verriegelung und Freigabe
Es ist wichtig, zu können Fische richtig freigeben, oder es gibt keinen Punkt, wenn man ihn an allen tut.

Ein Eigengewicht Schlepper am Ende meiner Linie signalisierte, daß der Spieß in den Schilfen in der Tat hungrig war. Ich fegte die Stange zurück und die Vierzerstoßene Fische, die oben aus dem Wasser heraus hochgeschnellt wurden. Sie kämpfte jeden Fuß der Weise zu meiner Hand.

Ich erreichte unten, zwickte den Haken und glaubte ihm, in der Rüstung der Backe des Fisches zu haften. Die Verwirklichung des Widerhakens auf dem 3/0 Mustad Ultrapoint Haken hatte seine Arbeit, ich auszog meine Zangen erledigt, zerquetscht der Widerhakenebene und schiebt dem Haken aus der den Mund aufsperrenden öffnung des Spätsommers heraus mit großer öffnung.

Verriegelung und Freigabe ist ein Spaß und eine wirkungsvolle Weise des Konservierens des Hilfsmittels auf jedem möglichem Wasser. Jedoch Fische einfach ist anzuspannen und freigeben nicht die einzige Facette der Praxis. Es gibt viele andere Bereiche, die anglers für eine erfolgreiche Erfahrung an fokussieren sollten. Was folgt, sind einige Spitzen gerecht, zum von anglers erfolgreich, zu helfen Verriegelung zu üben und freizugeben.

1. Barbless gehen
Eine wachsende Tendenz, die im Forelleland entstand, ist der Gebrauch der barbless Haken. Diese Haken tun wenig Beschädigung die öffnung eines Fisches und bilden sie viel einfacher freizugeben. Wenn du nicht barbless Haken finden kannst, Smash der Widerhaken flach mit deinen Zangen. Du findest, daß die meisten Fische noch angespannt bleiben, wann richtig gespielt und sie weg mit weit weniger Druck auf ihren Kiefern und öffnung schwimmen.

 

2. Deine Hände waschen
Nr., du brauchen nicht, Seife zu benutzen oder für 20 Sekunden, aber, bevor Sie anfassen einen Fisch oder ihn dich zu scheuern für ein Foto, sicherstellen du Geben deine Hände ein schnelles, im Wasser einzutauchen anheben. Indem Sie so tun, verringerst du die Menge von Friktion, der trockene Hände an den Schlammmantel eines verletzbaren Fisches setzen. Wenn du nicht zur Fotographie die Fische planst, sie loshaken, während sie im Netz oder im Wasser ist.

 

3. Nadelenergie
Möglicherweise verfangen-und-geben das wirkungsvollste Werkzeug in Fischen ist die Nadelzangen frei. Durchläufe eines dauern annehmbare Modells herum fünf Dollar und Dose für Jahreszeiten und voraussetzen, daß du sie nicht im Fluß fallenläßt. Die langen Zangen können Haken erreichen, die zurück in der öffnung sind und in anderer Plätze haltbar-zu-erreichen. Ausserdem ist die einmischende Extraenergie ein willkommener Vorteil, wenn sie Fische freigibt. Für kleinere Fische Stange mögen, eine Zange oder ein haemostat versuchen, um im Hakenabbau zu helfen.

4. Deine Haken begrenzen
Lures mit sechs oder neun Haken, die auf und ab sie laufen, können ein Problem für das Freigeben der Fische aufwerfen. Oftmals landen Haken auf der Rückseite eines minnowbait in der öffnung, während die anderen Willensbaumstumpf die Augen, Kiemen und Kopf. Nicht nur beschädigen mehrfache Haken diese lebenswichtigen Organe, aber auch den Abbau des Höhennehmens länger. Dieses Mal aus dem Wasser heraus wirft eine Gefahr zu den Fischen auf. Versuchen, einzelne angespannte Spannvorrichtungen oder Lures mit wenigen Haken zu verwenden, wenn die Situation sie zuläßt; oder einen Satz Höhen beseitigen, denen auch Hilfen Zieheranfälligkeit auf Bootskörper verringern.

5. Durchschneiden, wenn notwendig
Wenn er zu den grossen Fischen wie Spieß kommt, funktionieren grössere Köder gut. Vorbereitet sein, mit einigen von Haken deiner stickbaits zu zerteilen, wenn der Moment ihn verlangt. Wenn ein Haken tief im Schlund von einem grossen Esox begraben wird, einen Hakenscherblock benutzen, um das Tier frei einzustellen. Das Metall möglichst nahe an dem Fleisch schneiden. Das Hakenfragment ist aus dem Tier heraus durch Zeit Zwangs und der Fisch erleidet weniger Druck an der Boot Seite.

6. Dein Netz überprüfen
Wenn Fische nicht wegen ihrer Zähne lippig sein können oder mit einem Netz gelandet werden müssen wegen ihrer Größe, sicherstellen, daß dein Netz wenig oder keinen Schaden tut. Eine Ineinandergreifenaufnahmevorrichtung kaufen, wenn Sie grosse Fische wie Trophäespieß ausüben und ein gummiertes Netz für andere Fische wie grobe Fische benutzen. Ein gutes Modell ist das Verwicklung-freie Gumminetz von Frabill (www.frabill.com). Das nicht-einstürzende Gumminetz verhindert nicht notwendige Beschädigung des Schlammmantels eines Fisches.

7. Deine Schlachten auswählen
Nichts ist aufregender als ein bulldogging Zug eines Basses oder der schleppen-squealing Durchlauf eines Monsterspiesses. Aber, einen Fisch für zu lange Dose Ursache nicht wiedergutzumachende Beschädigung vom Milchsäureaufbau kämpfend. Gerade wie, wenn dein Muskelschmerz, der am nächsten Tag nach einem harten Workout ist, Fisch das gleiche Problem erleiden. Aber diese saure Anhäufung kann Fische töten. Die Kampfzeit begrenzen, den Fischen zu helfen zu überleben.

8. Wissen, wann man wann sagt
Blut im Wasser ist nie ein guter Anblick. Wenn ein Fisch die angespannte Kieme ist, geben das Bluten oder verletzt schlecht sie nicht frei. Es gibt keine Richtung, wenn man das Hilfsmittel vergeudet, ist verantwortlich und weiß, wann ein Fisch nicht freigegeben werden sollte.

9. Die zweite Richtlinie dreißig
Einen tiefen Atem nehmen. Wie lang kannst du ihn halten? Dreißig Sekunden ist über den Durchschnitt. Jetzt sich vorstellen, daß du ein Fisch bist. Entlang jenen Linien denken an, wie lang dieser Fisch aus dem Wasser heraus ohne Sauerstoff bleiben kann. Versuchen, die Zeit zu begrenzen, die ein Fisch der Luft und aus seinem natürlichen Klima heraus herausgestellt wird. Einen Freund haben, der mit einer Kamera bereit ist und den Fotolernabschnittschriftsatz halten.

10. Sie weg sehen
Wenn Sie einen Fisch freigeben, leicht sein, werfen die Fische nicht zurück in das Wasser. Die Fische in deinen Händen schaukeln und ihn vorwärts im Wasser langsam verschieben oder ihn halten den Strom gegenüberstellend. Dieses verschiebt Wasser über den Kiemen und hilft den Fischen zurückzugewinnen. Für die Fische glauben, die versuchen, weg zu schwimmen. Es nahe dem Endstück halten, bis es wegzieht. Wenn du die Fische siehst, später zu gehen Bauch herauf einige Momente, auf Spitze Nr. acht sich beziehen.

Indem sie diesen Punkten folgen, können C&R anglers helfen, sicherzugehen, daß ihre bevorzugte Methode des Fischens fortfährt, Gelegenheiten für andere. in unserem draußen zu verursachen.

 
Über etwas von dem größten Spieß in der Welt erforschen und lesen, die hier auf unseren Seen bis zu 70lbs! verfangen wird!
  Unsere Klienten Erfahrungen - gerade von ihnen. Sie erklären dir genau, was du erwarten solltest. Große Ausrüstung, große Anpassung, große Gastfreundschaft - und großes Spiess-Fischen
         
     go to http://www.iws.ie/html/  
     
         
     
  reservation now